Sonntag, 30. Juli 2017

Deshalb seid auch ihr bereit; denn in der Stunde, in der ihr es nicht meint, kommt der Sohn des Menschen. Matthäus 24,44

Wann kommt Jesus Christus wieder zurück auf die Erde? Wann werden die Kinder Gottes von der Erde entrückt? Die Bibel gibt auf diese Fragen nur eine Antwort:
So wacht nun! Denn ihr wisst weder den Tag noch die Stunde. Matthäus 25,13
Sicher gibt es Hinweise in der Bibel, wie es sein wird auf der Erde, wenn die Wiederkunft des Herrn Jesus bevorsteht. So lesen wir In Matthäus 24: Aber wie die Noahs waren, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein. Denn wie sie in den tagen vor der Flut waren: sie aßen und tranken, sie heirateten und verheirateten, bis zu dem Tag, da Noah in die Arche ging und sie es nicht erkannten, bis die Flut kam und alle wegraffte, so wird auch die Ankunft des Sohnes des Menschen sein. V. 38.39
Plötzlich und völlig unerwartet wird die Türe der Gnade geschlossen und die Kinder Gottes werden in einem Augenblick von der Erde entrückt.
Man kann sich entschließen, nicht daran zu glauben. Von dem Vogel Strauß wird gesagt, dass er bei Gefahr seinen Kopf in die Erde steckt und sich dann sicher fühlt, weil er die Gefahr nicht mehr sieht. Im Auto eines Menschen verklemmte die Nadel der Tankuhr und zeigte einen vollen Tank an. Der Mensch freute sich, dass er nun nie mehr zur Tankstelle fahren muss. Wie lange mag diese Freude gedauert haben?
Jesus kommt wieder und wenn die Gotteskinder die Erde verlassen haben, hat auch der Geist Gottes die Erde verlassen. Der Geist  Gottes ist die Gegenwart Jesu in den Kindern Gottes. Die Erde wird zum ersten Mal seit ihrem Bestehen gottlos sein. Es hat unvorstellbare Auswirkungen, wenn Jesus Christus der Erde nicht mehr zur Verfügung steht, denn Jesus Christus ist der Weg, die Wahrheit und das Leben. Johannes 14,6
In 1. Thessalonicher 5,2 lesen wir: Denn ihr selbst wisst genau, dass der Tag des Herrn so kommt wie ein Dieb in der Nacht. Plötzlich ist die Situation da und das Leben auf der Erde wird unerträglich sein.

Lieber Leser, nutze deine Lebenszeit, um ein Kind Gottes zu werden. Gott segne Dich!

Lothar Gies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen