Montag, 30. Mai 2016

Simon Petrus aber antwortete und sprach: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes. Matthäus 16,16

Petrus, der Jünger Jesu, war mit Jesus schon so lange unterwegs und er hatte nicht nur die Wunder des HERRN gesehen und miterlebt, sondern er sah auf dem Berg auch den verherrlichten Jesus. So wusste er, dass Jesus kein einfacher sterblicher Mensch ist.
Auch die Kinder Gottes wissen, wer Jesus ist. Sie haben IHN noch nicht mit ihren Augen gesehen, aber in ihren Herzen hat ER sich ihnen schon offenbart.
Nahe ist der HERR denen, die zerbrochenen Herzens sind, und die zerschlagenen Geistes sind, rettet er. Psalm 34,19
Kinder Gottes, die in Traurigkeit und Enttäuschung sind, erleben den Trost des HERRN, denn ER ist der Gott allen Trostes. 2. Korinther 1,3
Iwan Moissejew war Soldat der sowjetischen Armee und wurde, nachdem er seinen Glauben an Jesus Christus öffentlich bekannt hatte, schweren Repressalien ausgesetzt. Einmal sollte er durch völligen Nahrungsentzug zum Umdenken gebracht werden. Nach fünf Tagen in einer kalten Zelle bei völliger Nahrungskarenz und ständigen Verhören, wurde die Tortur abgebrochen. Iwan sagte später:

„Ich spürte keinen besonderen Hunger. Aber ich  war sehr müde und fror. Während ich betete, berührte mich Gott auf wunderbare Weise. Mir wurde warm, und ich fühlte mich so satt, als hätte ich eine große und köstliche Mahlzeit gehabt. Bald darauf schlief ich ein.“
„Gib nicht auf Wanja! Brockhaus S. 31“

Das ist die Art und Weise, wie Gott tröstet. Es sind keine leeren Sprüche, die nichts bewirken außer einer Vertiefung der Hoffnungslosigkeit. Der Trost Gottes teilt sich dem inneren Menschen auf wunderbare Weise mit. Auch demjenigen, der keine Kraft mehr zum Weitermachen besitzt, steht Jesus Christus zur Seite. Wir lesen in Jesaja 40,29: Er gibt dem Müden Kraft, und Stärke genug dem Unvermögenden.
Kinder Gottes sind Menschen, die an Jesus Christus glauben und so Frieden mit dem heiligen Gott haben. In Prediger 2,26 lesen wir: Denn dem Menschen, der ihm gefällt, gibt er Weisheit, Verstand und Freude;
Für ein Kind Gottes ist Jesus Christus viel mehr, als nur eine fromme Idee. Kinder Gottes erleben Christus und seine Gegenwart jeden Augenblick ihres Lebens. Darum können sie laut bekennen: Du bist der Christus, der Sohn des lebendigen Gottes.

Lieber Leser, in Jesus Christus sind alle Schätze der Weisheit und Erkenntnis verborgen. ER segne Dich auch heute!

Lothar Gies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen