Samstag, 14. März 2015

Und anderes fiel in die gute Erde und ging auf und brachte hundertfache Frucht. Lukas 8,8

Wenn das Wort Gottes bei uns auf fruchtbaren Boden fällt, kommt seine heilende Wirksamkeit zutage. Das Wort Gottes ist nicht zu vergleichen mit einem von Menschen geschriebenen Buch. Wir lesen in Hebräer 4,12:
Denn das Wort Gottes ist lebendig und wirksam und schärfer als jedes zweischneidige Schwert und durchdringend bis zur Scheidung von Seele und Geist, sowohl der Gelenke als auch des Markes, und ein Richter der Gedanken und Gesinnungen des Herzens;
Dieses kostbare und lebendige Wort Gottes nimmt Einfluss auf unsere Gedanken und hilft uns, den Willen Gottes zu erkennen. Das Wort Gottes ist unser Herr Jesus selbst. Wir lesen im Johannesevangelium: Im Anfang war das Wort, und das Wort war bei Gott, und das Wort war Gott. Johannes 1,1
In Vers 8 lesen wir dann: Und das Wort wurde Fleisch und wohnte unter uns.
Wenn das Wort Gottes zu uns spricht, dann halten wir gleichsam Zwiesprache mit unserem Herrn Jesus. Er spricht in unsere Lebenssituation hinein. Das Wort hat eine reinigende Wirkung. Im Epheserbrief wird uns der Herr Jesus in seiner segnenden Funktion. Wir sehen ihn als den, der uns heiligt, uns reinigend durch das  Wasserbad im Wort. Epheser 5,26
Die Reinigung durch das Wort Gottes betrifft unsere Gedanken. Diese  bedürfen der Reinigung an jedem Tag. Unsere Gedanken führen uns in Sorgen, ‚Ängste, Traurigkeit, Depression, und sie beherrschen unser Leben. Daher benötigen sie die ständige Korrektur durch das Wort Gottes.
Das Wort Gottes befördert auch unseren Glauben, denn der Glaube kommt aus der Predigt, das Predigen aber durch das Wort Christi. Römer 10,17
Die tägliche Stärkung durch das Wort Gottes ist so wichtig, dass wir in Kolosser 3,16 aufgefordert werde: Lasst das Wort Christi reichlich in euch wohnen.

Lieber Leser, bete darum, dass Dein Herz stets ein fruchtbares Feld ist, auf dem das Wort Gottes starke Wurzeln schlagen kann. Gott segne Dich!

Lothar Gies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen