Dienstag, 10. Februar 2015

Vielmehr nun, da wir jetzt durch sein Blut gerechtfertigt sind, werden wir durch ihn vom Zorn gerettet werden. Römer 5,9

Alle Menschen sind Sünder und zwar von Natur aus. Sie können gar nicht anders. Darum stehen zunächst auch alle Menschen unter dem Gesetz Gottes. Dieses Gesetz ist heilig und verurteilt den Menschen zur ewigen Verdammnis. Gottes Wort fasst zusammen, was der Mensch nach dem Urteil Gottes darstellt: Gesetzlose, Widerspenstige, Heillose und Unheilige, Vater- und Muttermörder, Mörder, Unzüchtige, Knabenschänder, Menschenhändler, Lügner, Meineidige. 1. Timotheus 1,9
Gott unterscheidet nicht zwischen schweren und leichten Sünden. Alle haben gesündigt und erlangen nicht die Herrlichkeit Gottes und werden umsonst gerechtfertigt durch seine Gnade, durch die Erlösung, die in Christus Jesus ist.  Römer 3,23.24
Es gibt also die Rechtfertigung durch den Herrn Jesus Christus. Er hat uns durch sein Opfer eine ewige Erlösung geschaffen.
Für die ungläubigen Menschen, die ohne Vergebung ihrer Sünden ihr Dasein fristen, gilt das ernste Wort: Um dieser Dinge willen kommt der Zorn Gottes über die Söhne des Ungehorsams. Kolosser 3,6
Der Zorn Gottes wird offenbar werden und sich über die Menschheit ergießen. Wir lesen in der Offenbarung, wie schwer und unabwendbar die Gerichte Gottes die Erde treffen werden. Wenn die Gnadenzeit auf der Erde zu Ende ist, wird sich Gott nicht mehr als Erbarmer, sondern als Richter zeigen. Wir lesen in Römer 1,18: Denn es wird offenbart Gottes Zorn vom Himmel her über alle Gottlosigkeit und Ungerechtigkeit der Menschen, welche die Wahrheit durch Ungerechtigkeit niederhalten.
Was wird aus den Menschen, die in der Gnadenzeit versäumt haben, den Herrn Jesus als Retter und Erlöser anzunehmen? Sie werden dem Zorn Gottes ausgesetzt sein. Das Wort Gottes sagt: Es ist furchtbar, in die Hände des lebendigen Gottes zu fallen! Hebräer 10,23
Die Menschen glauben nicht an das Erlösungswerk des Herrn Jesus und lassen die Gelegenheit zur Rettung an sich vorbeigehen. Aber wie werden wir entfliehen, wenn wir eine so große Rettung missachten?
Hebräer 2,3
Der Glaube an den Herrn Jesus hat uns frei gemacht von der Sünde und uns vor Gott gerechtfertigt. Darum werden wir dem Zorn Gottes nicht ausgesetzt.

Lieber Leser, Jesus kommt wieder um die Seinen heimzuholen in die Herrlichkeit. Bist Du dabei?

Lothar Gies

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen